Unser neuer Hardwareentwickler, Bilal Ahmad, stellt sich vor.

Von Anfang an begeistert

Bei meiner Jobsuche ist mir InnoCow sofort durch die innovative Idee und Technologie aufgefallen. Als ich dann von Sebastian mehr über das Unternehmen erfahren habe und woran genau ich arbeiten würde, war mir direkt klar, dass ich ein Teil von InnoCow werden wollte. Deswegen freut es mich nun umso mehr an diesem innovativen Produkt mitarbeiten zu dürfen.

Was sind meine Aufgaben

Als studierter Elektroingenieur mit dem Schwerpunkt Embedded System werde ich nun als zweiter Mitarbeiter in der Abteilung Forschung und Entwicklung tätig sein. Meine Aufgaben sind vor allem aus dem Software und Hardwarebereich des InnoCow-Gesundheitstrackingsystems. Dazu gehört unter anderem die Verbrauchsoptimierung der Firmware, die zu der Langlebigkeit der Batterie im Sensorenhalsband beiträgt.

Was es sonst noch über mich zu wissen gibt

In meiner Freizeit spiele ich gerne Computerspiele, darunter auch das Spiel Counter Strike. In diesem Spiel habe ich mit einer Mannschaft in einigen nationalen und internationalen Turnieren teilgenommen, unteranderem auch einmal bei den Weltmeisterschaften in Dubai. Neben diesem „elektronischen Sport“ spiele ich auch gerne Tennis, Tischtennis und Basketball.

Kontakt

InnoCow
Trippstadter Straße 110
67663 Kaiserslautern

Sie erreichen uns unter
0631 204014 00

„InnoCow wurde unter dem Namen BlauCow im Rahmen des EXIST-Programms durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.“

footer-ministerium
footer-exist
footer-esf
footer-eu
footer-zukunft-gestalten